Mini-Druckgefäßförderer

Die IHV-RÖTTERS Mini-Druckgefässförderer arbeiten nach dem Dichtstrom-Förderprinzip. Die Vorteile dieser Technik:

  • hohe Gutbeladung
  • niedrige Fördergeschwindigkeit
  • geringer Energiebedarf
  • weniger Verschleiss

Beim Staubtransport wird das Schüttgut fluidisiert und kann so über weite Strecken transportiert werden.

 

Technische Daten der Mini-Druckgefäßförderer

 

Gefäßgrößen: 20 Ltr. und 30 Ltr. Inhalt
Förderleistung: 200 Ltr. bis 1000 Ltr. /h
Schüttguttemperatur: bis 250 Grad C
Werkstoff: Stahl oder Edelstahl
Betriebsdruck: 6 bar Ü
Schüttgutkörnung: 0 mm bis 5 mm
Druckversion Druckversion | Sitemap
© IHV RÖTTERS Schüttguttechnik |